Home » Hausbankbeziehung Und Optimale Finanzkontrakte: Unvollstandige Finanzierungsvertrage, Selbstbindung Und Unternehmenskontrolle by Dorothea Schäfer
Hausbankbeziehung Und Optimale Finanzkontrakte: Unvollstandige Finanzierungsvertrage, Selbstbindung Und Unternehmenskontrolle Dorothea Schäfer

Hausbankbeziehung Und Optimale Finanzkontrakte: Unvollstandige Finanzierungsvertrage, Selbstbindung Und Unternehmenskontrolle

Dorothea Schäfer

Published March 18th 2003
ISBN : 9783790800265
Paperback
178 pages
Enter the sum

 About the Book 

Fur die Funktionsfahigkeit des Marktes fur Unternehmensfinanzierung ist es von entscheidender Bedeutung, welche Eigentumsrechte der Finanzier ex post geltend machen kann. Eine explizite vertragliche Einschrankung der Kontroll- und AneignungsrechteMoreFur die Funktionsfahigkeit des Marktes fur Unternehmensfinanzierung ist es von entscheidender Bedeutung, welche Eigentumsrechte der Finanzier ex post geltend machen kann. Eine explizite vertragliche Einschrankung der Kontroll- und Aneignungsrechte mindert die Finanzierungsbereitschaft ebenso, wie eine implizite, dem Vertrag nicht unmittelbar anzusehende Verwasserung der Eigentumsrechte. Die ex post Verletzung von Eigentumsrechten ist der Kern der Theorie unvollstandiger Kontrakte, auf der auch diese Arbeit beruht. Im vorliegenden Werk wird untersucht, wie sich Selbstbindungsinstrumente auf die faktischen Eigentumsrechte von Finanzier und Unternehmer auswirken. Die Ergebnisse zeigen, dass die Bereitschaft von Banken zur Unternehmenssanierung und zur Ubernahme von Unternehmenskontrollen wesentlich zur Erhohung der Finanzierungskapazitat von unvollstandigen Kredit- und Beteiligungsvertragen beitragen.